Stadtentwicklung – interessierte Studenten aus Bonn besuchen die Trasse

Stadtentwicklung – interessierte Studenten aus Bonn besuchen die Trasse

Mittwoch, den 8. November 2017 um 14:10

Es ist mittlerweile schon eine lieb gewordene Tradition, dass uns Studenten der Universität Bonn besuchen, um sich vor Ort ein Bild von der WUPPERTALBEWEGUNG und ihrem Leuchtturmprojekt zu machen.

Unter Leitung von Prof. C. Wiegandt waren in der Vorwoche erneut 24 Studentinnen und Studenten des Masterstudienganges Geografie bei uns zu Gast.

Der Seminartitel lautet: »Stadtentwicklung in Deutschland«. Schwerpunktthema war das bürgerschaftliche (zivilgesellschaftliche) Engagement. Für diesen Themenkomplex gibt es wohl kaum ein vergleichbar gutes Beispiel wie die Aktivitäten der Wuppertalbewegung mit ihren 1300 Mitgliedern und über 3000 Unterstützern, was Lutz Eßrich beim Rundgang an vielen überraschenden Details verdeutlichen konnte.

Innerhalb des Seminars werden auch die Themenfelder Mobilität, Wohnen, Baukultur und Innenstädte vor dem Hintergrund aktueller deutscher Stadtentwicklung behandelt.

L. Eßrich konnte abschließend gerne feststellen: »es hat mit Ihnen wieder großen Spaß gemacht. Durch die intensive Vorbereitung und Ihre vielen interessanten Fragen erlebe auch ich immer wieder neue Betrachtungsweisen. Herzlichen Dank für Ihren Besuch und jederzeit gerne wieder.«

von Lutz Eßrich