Aktueller Sachstand Ausschreibung und Bauarbeiten Schwarzbachtrasse

Aktueller Sachstand Ausschreibung und Bauarbeiten Schwarzbachtrasse

Montag, den 25. Februar 2019 um 12:21

Wir haben Ihnen zuletzt im Dez.18 versprochen, Sie über den Projektfortschritt und den Bauablauf jeweils aktuell zu unterrichten. Diese Zusage lösen wir gerne ein.

Ihr großes Interesse haben Sie mit den überwältigenden Teilnehmerzahlen – selbst bei typisch Wuppertaler-Wetter – deutlich gemacht.

Seit unserer letzten Darstellung hat sich eine Menge getan, die uns jetzt positiv auf das Projekt blicken lässt, obschon wir zeitlich hinter unserer Ursprungsplanung zurückhängen. Wir sind aber trotz allem zuversichtlich, zum Jahreswechsel einen erheblichen Schritt weiter zu sein.

Eine detaillierte Terminplanung erfolgt Mitte März 2019.

Die schon geschilderten finanziellen Probleme bei der Ausschreibung konnten wir zwischenzeitlich durch eine geänderte Struktur und übersichtlichere Darstellung in vollem Umfang beheben und die Aufträge vergeben. Es fehlt nur noch ein Teil der Elektrik, den wir aber kurzfristig ergänzen werden. Dies ist kostenmäßig schon berücksichtigt.

Ein besonders wichtiges Detail möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

Sämtliche Angebote bewegen sich leistungs- und kostenmäßig im Rahmen der Planung, was gutachterlich bestätigt ist.

Momentan gibt es keine Anzeichen für Kostenüberschreitungen.

Dies macht uns als Verein besonders stolz, muss die Ortspresse doch fast täglich Schreckensmeldungen aus der Verwaltung mit absehbaren Erhöhungen von 700.000 € und mehr für die unterschiedlichsten Bauvorhaben präsentieren, welche uns als Steuerzahler geschockt, staunend und hilflos zurücklassen.

Wer sich umfassender, mit Unterstützung von einigen Fotos informieren möchte, ist herzlich eingeladen, am 06.03., 19.00 h, die Färberei zu besuchen.

Foto Rolf Dellenbusch

von Lutz Eßrich