Besichtigung Müllheizkraftwerk bei der AWG auf Korzert

Besichtigung Müllheizkraftwerk bei der AWG auf Korzert

Donnerstag, den 22. November 2018 um 12:21

Als Dank für ihre unermüdliche ehrenamtliche Tätigkeit auf der Nordbahntrasse konnte die Wuppertalbewegung e.V. auch in diesem Jahr die AWG als bewährten Gastgeber gewinnen. Als besonderes high light wurde speziell für unsere Trassenpaten eine Besichtigung der kompletten Anlage in das Programm eingebaut.


Herr Tschersich, als Technischer Geschäftsführer, hielt einen sehr interessanten und kurzweiligen Einführungsvortrag. Mit seiner jahrelangen Erfahrung ist es ihm vortrefflich gelungen, die komplizierten Anlagenteile, physikalische- und chemische Zusammenhänge und gegenseitige Abhängigkeiten, so darzustellen, dass alle Teilnehmer es nicht nur verstehen sondern auch begeistert folgen konnten. Eine Fülle von Zusatzfragen machte das große Interesse deutlich. Diese wurden gerne und ausführlich beantwortet.
Überrascht hat sicherlich, wie viel Lokalkolorit in seine Ausführungen mit eingeflossen ist.
Anschließend dann der Rundgang durch die Gebäude und die vorher beschriebenen Anlagen. Weitgehend vollautomatisch und auf dem neuesten technischen Stand. Ohne den Einsatz vieler qualifizierter Mitarbeiter geht es aber nicht. Beeindruckend die Schaltwarten und die notwendige Überwachung rund um die Uhr an 365 Tagen.
Wer sich bisher nicht viele Gedanken zur Abfallvermeidung, Entsorgung und Verbrennung gemacht hat, ist ganz bestimmt nachdenklich geworden, spätestens beim Blick in die Abfallbunker mit den unvorstellbaren Mengen und die Mitarbeiter mit den „Riesenkraken“ im 3-Schicht Betrieb.
Auf den Gebäudedächern haben wir einen beeindruckenden Rundblick über Wuppertal und Umgebung genießen können, wurden dabei aber kräftig abgekühlt und durchgepustet.
Mit den Trassenpaten konnten wir danach noch zusammen sitzen, deren Fragen beantworten und einen Ausblick zur Schwarzbachtrasse geben.
Ganz herzlichen Dank an die Geschäftsführung der AWG, Herrn Melech und allen, die an der Organisation und vorzüglichen Bewirtung beteiligt waren. Ein wunderschöner, lehrreicher Nachmittag bei einem unserer großen Unterstützer.
(Lutz Eßrich)

von Christa Mrozek