Stolperschwellen auf der Trasse

Stolperschwellen auf der Trasse

Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 6:00

Die WDR Lokalzeit Bergisches Land zeigte in der gestrigen Sendung vom 12. Februar einen hervorragend recherchierten Beitrag über die Gefahr der Spurrillen auf der ‪‎Nordbahntrasse‬. Redakteur Lutz Polanz griff damit eine wesentliche Problematik auf, die uns auch schon auf der Jahreshauptversammlung beschäftigt hatte.

Weiterlesen…

von Mario Schroeder

Trassenkalender 2014 an Schulen verteilt

Trassenkalender 2014 an Schulen verteilt

Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 6:43

Die Wuppertalbewegung hat bis Anfang Januar 2014 nicht zum ersten Mal Kalender an ungefähr 70 Schulen verteilt. Es wurden ca. 170 Kilometer innerhalb von zwei Wochen gefahren, um den überwiegend in der Nähe der Nordbahntrasse gelegenen Schulen einen Weihnachts- und Neujahrsgruß mit unseren Kalendern zu überbringen.

Weiterlesen…

von Hadumod Ingrid Bartölke

Asphalt in der Schlucht Bramdelle

Asphalt in der Schlucht Bramdelle

Montag, den 16. Dezember 2013 um 15:00

Die Witterung hat mitgespielt: Auch zwischen dem Zugang Vor der Beule und der Brücke Kohlenstraße/Nächstebrecker Straße ist mittlerweile die Asphaltfeinschicht aufgetragen worden. Damit ist ein etwa 3,5 Kilometer langes zusammenhängendes Teilstück bis zum ehemaligen Bahnübergang Linderhauser Straße entstanden.

Weiterlesen…

von Mario Schroeder

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Mittwoch, den 11. Dezember 2013 um 4:18

Was ist für Ende 2014 realistisch zu erwarten? Wir möchten unsere Einschätzung mit Ihnen teilen und laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am 16. Dezember 2013, 19 Uhr, in der Pauluskirche (Pauluskirchstraße, Wuppertal Unterbarmen) ein.

Weiterlesen…

von Claus-Jürgen Kaminski

Fällarbeiten am Engelnberg-Tunnel

Fällarbeiten am Engelnberg-Tunnel

Mittwoch, den 4. Dezember 2013 um 17:20

Wegen Fällarbeiten von Gefahrenbäumen muss der Tunnel ‪‎Engelnberg‬ ab Montag, den 09.12.2013, 7 Uhr, voraussichtlich für etwa zwei Tage gesperrt werden.

Weiterlesen…

von Lutz Eßrich