Pflanzaktionen mit jungen Trassenpaten

Pflanzaktionen mit jungen Trassenpaten

Sonntag, den 18. November 2018 um 17:58

Im Herbst ist Pflanzzeit, um sich im Frühjahr an blühenden Narzissen, Krokussen, Hyazinthen, Tulpen etc. erfreuen zu können.

Dank einer großzügigen Spende war es Hadumod Bartölke, Gründungsmitglied der Wuppertalbewegung, möglich, viele unterschiedliche Blumenzwiebeln zu kaufen.
Bereits in den vergangenen Jahren hatte sie mit Schülerinnen und Schülern verschiedener Barmer und Elberfelder Schulen Blumenzwiebeln an mehreren Stellen an der Nordbahntrasse gepflanzt, die im Frühjahr die Trasse farbiger gemacht hatten.
Weitere Aktionen sind in diesem Herbst mit Schulen geplant.
In diesem November hat sie nun mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Hohenstein in Barmen am Rott diese Aktion fortgesetzt. Diese machten sich begeistert an die Arbeit und ließen sich auch von dem an einigen Stellen harten Untergrund nicht entmutigen. Sie gruben tiefe Löcher, setzten die Zwiebeln ein und hoffen, im Frühjahr auch dort einen bunten Blütenteppich bestaunen zu können.

von Hadumod Ingrid Bartölke