Abschied von Siggi Springorum

Abschied von Siggi Springorum

Freitag, den 25. September 2020 um 17:25

Foto: Rolf Dellenbusch

Nach langer schwerer Krankheit und dennoch plötzlich und unerwartet, ist
unser Kollege Siggi Springorum am 19. September 2020 im Beisein seiner
Familie gestorben.

Siggi war seit April 2013 in unserer Arbeitsgruppe Eisenbahngeschichte
und Draisinen aktiv und hat gemeinsam mit seinen Kolleginnen und
Kollegen die Fahrgäste auf der Draisine und an der Station am Loh
betreut. Die Arbeit hat ihm so viel Spaß gemacht, dass er jede
Gelegenheit genutzt hat, dabei zu sein. Die Einweihung der Draisine am
20.04.2012 hat er im Video festgehalten. Wenn es um technische Fragen,
z.B. im Zusammenhang mit der Draisine ging, stand er uns immer mit Rat
und Tat zur Seite. Weiterlesen…

von Carsten Gerhardt

Schwarzbachtrasse offiziell eröffnet

Schwarzbachtrasse offiziell eröffnet

Freitag, den 11. September 2020 um 8:50

Foto: © Andreas Fischer

Liebe Mitglieder und Interessenten der Wuppertalbewegung e.V., am 10.09.2020 haben wir die Schwarzbachtrasse offiziell eröffnen können.

Wir haben uns sehr gefreut, dass Oberbürgermeister Andreas Mucke, Staatssekretär Gunther Adler aus Berlin und derart viele Begleiter und Unterstützer der Schwarzbachtrasse aus den Reihen der Wuppertalbewegung und darüber hinaus zu diesem Eröffnungsevent unter Corona-Bedingungen gekommen sind. Die Wuppertaler Parteien waren u.a. durch ihre Kandidaten für die kommende Oberbürgermeister-Wahl Henrik Dahlmann, Marcel Hafke, Bernhard Sander und Prof. Uwe Schneidewind sowie BezirksbürgermeisterInnen und Stadträte prominent vertreten.

Mit Dr. Josef Beutelmann, Dirk Cleff, Rolf Rosenthal und Gunther Wölfges durften wir wichtige Unterstützer der Barmenia, Carl W. Cleff GmbH, Jackstädt Stiftung und der Stadtsparkasse Wuppertal begrüßen. Sie haben nicht nur die Nordbahntrasse sondern in der Folge auch die Schwarzbachtrasse mit auf den Weg gebracht. Wir danken ihnen stellvertretend für die über 1.000 Unterstützer, deren komplette Liste Sie am Sponsorenplatz der Nordbahntrasse am Uellendahler Viadukt finden können. Weiterlesen…

von Carsten Gerhardt

Technisch versiert & engagiert

Technisch versiert & engagiert

Mittwoch, den 2. September 2020 um 10:31

Lange vor dem Baubeginn des Rad- und Wanderweges hat sich die Arbeitsgruppe Eisenbahngeschichte (heute Eisenbahngeschichte und Draisinentrasse) für den Erhalt historischer Relikte der Rheinischen Strecke eingesetzt, um sie zu sichern, zu restaurieren und so unserer „Trasse“ den Charme ihrer Geschichte zu erhalten.

Weiterlesen…

von Christa Mrozek

Schade um die Mühe

Schade um die Mühe

Mittwoch, den 26. August 2020 um 8:22

Foto: Peter Ehm

Bei der Eröffnung des Sponsorenplatzes Mitte August haben der Sponsorentisch und sein Pflegezustand viel Bewunderung erfahren.

Weiterlesen…

von Claus-Jürgen Kaminski

Sponsorenplatz eingeweiht

Sponsorenplatz eingeweiht

Sonntag, den 16. August 2020 um 17:23

Am 14.8.2020 konnte der Sponsorenplatz auf dem Uellendahler Viadukt gemeinsam mit Vertretern der Unternehmen, die mit ihrer finanziellen Unterstützung den Großteil der notwendigen Eigenmittel für die Nordbahntrasse und auch die Schwarzbachtrasse aufgebracht haben, eingeweiht werden. Ein Edelstahltisch in der Form von Wuppertal symbolisiert das Gemeinschaftswerk so vieler Wuppertaler und lädt zum Verweilen ein. Weiterlesen…

von Carsten Gerhardt

10 Jahre Draisine fahren am Loh

10 Jahre Draisine fahren  am Loh

Mittwoch, den 12. August 2020 um 22:36

Foto: Christa Mrozek
v.l.n.r: Tom Schoska, Rolf Dellenbusch, Renate Fischer, Norbert Fischer

Seit nunmehr 10 Jahren bietet die Wuppetalbewegung am Bahnhof Loh während der schönen Jahreszeit sonntags und nach Vereinbarung kostenlose Draisinenfahrten an.

Weiterlesen…

von Claus-Jürgen Kaminski

REGENBOGEN-BRÜCKE fertig

REGENBOGEN-BRÜCKE fertig

Sonntag, den 2. August 2020 um 19:19

Die Regenbogen-Brücke ist ein neues Highlight in Wuppertal.

Januar 2019 stellte der Künstler Martin Heuwold (MEGX) der Wuppertalbewegung erste Graffiti-Entwürfe vor. Die Regenbogen-Brücke wurde innerhalb eines Monats im Juli 2020 fertiggestellt und befindet sich auf der Schwarzbachtrasse / Dahler Brücke / B7. Neben dem Heckinghauser Gaskessel ist sie eine weitere Aufwertung des Wuppertaler Ostens. Weiterlesen…

von Christa Mrozek

Regenbogen-Brücke (Lego-Brücke 2.0)

Regenbogen-Brücke (Lego-Brücke 2.0)

Dienstag, den 23. Juni 2020 um 22:42

Wohl jeder Wuppertaler und jede Wuppertalerin hat schon einmal fasziniert die Legobrücke betrachtet, auf der die Nordbahntrasse die Schwesternstraße überquert. Geschaffen hat sie der wuppertaler Graffitty- und Streetart-Künstler Martin Heuwold (a.k.a. MEGX) und dafür 2012 den Förderpreis beim Deutschen Fassadenpreis erhalten.
Ab dem 29. Juni wird der Künstler in den Schulferien eine Lego Brücke 2.0 mit einem Farbspectrum schaffen, das Elemente des Regenbogens enthält: die Brücke der Schwarzbachtrasse über die vierspurige Dahler Straße (B7). Die Aktion ist Bestandteil des Projektes “Umbau der Schwarzbachtrasse” der Wuppertalbewegung e.V..
Während der Arbeiten von ca 6 Wochen werden einzelne Spuren der Straße gesperrt werden müssen

von Claus-Jürgen Kaminski

Ein Jahr Belvedere Park

Ein Jahr Belvedere Park

Sonntag, den 21. Juni 2020 um 22:31

Heute vor einem Jahr konnte die Wuppertalbewegung den Belvedere-Park an der Nordbahntrasse offiziell eröffnen. Die Umgestaltung des ehemaligen „Hackenbergschen Gartens“ zu einem für die Öffentlichkeit zugänglichen Park hatte Dr. Jörg Mittelsten-Scheid aus Anlass seines 80. Geburtstags ermöglicht.

Liebevoll gepflegt wird er vom „Greenteam“ der Wuppertalbewegung.

Der Park ist nicht nur ein wunderschöner Aussichtspunkt auf unsere Stadt. Schon mehrmals haben die besondere Lage und Atmosphäre Musiker inspiriert, dort Musik erklingen zu lassen. Heute war es das Bundesbahnblasorchester – coronagemäß mit dem nötigen Abstand.

Wir sagen allen, die diesen Park geschaffen haben, ihn erhalten und mit Leben füllen, für ihr vielfältiges tolles Engagement ganz herzlichen Dank!

von Claus-Jürgen Kaminski